Austragung der 50. Landesmeisterschaft
Damen u. Herren 1997
beim TSV Wrestedt/Stederdorf
 

 
  Der Tischtennisverband Niedersachsen übertrug dem TSV Wrestedt/Stederdorf die Durchführung der Jubiläumsveranstaltung des TTVN. Bei diesem Highlight waren die jeweils 32 besten Damen und Herren aus Niedersachsen am Start und spielten die jeweiligen Titel im Einzel/Doppel/Mixed aus.
Es gab auch ein Erfolg für den Kreis Uelzen, denn die in Wrestedt wohnende Marion Hillmer (siehe Foto links,Platz 2), damals für die TSG Nord-Holtriem (2.Bundesliga) aktiv und heute Spielerin in der Verbandsliga für den Post SV Uelzen, gewann überraschend mit Abwehrspieler Peter Igel die Vizemeisterschaft in der Mixed-Konkurrenz.
Bei dieser Top-Veranstaltung waren ca. 270 Zuschauer in der großen Wrestedter Sporthalle dabei und erlebten erstmals ein solches Großereignis im Kreis Uelzen.
Die Wrestedter, unter Leitung von Olaf Mathes, machten eine erstklassige Organisation und Durchführung, was auch von allen Aktiven, Betreuern und Fuktionären gewürdigt wurde.