Landespokalsieger Herren 2000 TSV Wrestedt/Stederdorf

 

 
  Foto  von Links: Andreas Süskow,  Thomas Hillmer
                                 u. Ulf-Hendrik Bösch

Diese drei Aktiven aus Wrestedt gewannen bei der ersten Niedersächsischen Pokalmeisterschaft als erster Verein den Titel in der Herren A-Klasse (bis Landesliga).
Im Endspiel besiegte man mit 4:2 Punkten den Landesligisten Helmstedter SV (Bezirk Braunschweig).
Damit qualifizierte man sich auch für die Deutsche Pokalmeisterschaft, die parallel zur Europameisterschaft in Bremen stattfand, und wurde dort Gruppendritter (1 Sieg, 2 Niederlagen).